AT-Bereifung 225/70R15

Nach der Höherlegung kam die Idee den Wagen auf etwas größere und robustere Reifen zu stellen. Durch einen Arbeitskollegen wurde ich auf den General Grabber AT2 aufmerksam gemacht. Kurzerhand habe ich vier Stück bestellt und montiert. Die Größe ist 225/70R15 und lässt sich nur mit Höherlegung fahren, da es sonst bei eingelagenen Reifen vorne schleift. Alternativ ist auch die Größe 215/75R15 möglich, jedoch besitzen die Grabber in dieser Größe kein Schneeflockensymbol.

Vom Fahrverhalten auf trockener Straße sind die Reifen etwas schlechter als die Originalbereifung. Durch den höheren Abrollumfang gehen immerhin ca. 7% Drehmoment verloren. Die Lautstärke ist vergleichbar mit Winterreifen.

Eindrucksvoll ist die Wintertauglichkeit. Die Reifen sind meiner Meinung nach mind. genauso gut wie Winterreifen. Sie besitzen übrigens sowohl die M+S Kennzeichnung wie auch das Schneeflockensymbol (zumindest in der von mir gefahrenen Größe).

Somit müsste der Wagen jetzt gut gerüstet für die nächsten Urlauben inkl. Schotterpisten sein.

Eingetragen in die Fahrzeugpapiere ist:

*Zu 15: Auch Gen. 225/70R15 100Q Auf orig.-St.-Felge 6Jx15H2, ET 55M (Ohne Tachoangleichung)*Mit Orig.-VW-Federn Hinten Kennz. 701511105B Mit Federunterlage 7D0511147B*Lt.Ub.v…

[nggallery id=97]