Blindzylinder

Da der T4 leider sehr beliebt bei Dieben ist und zudem von Werk aus über sehr schlechte Sicherungsmaßnahmen verfügt, habe ich mich entschieden, die Türschlösser gegen Blindzylinder auszutauschen. Ich habe mich für schwarze Zylinder von S&C entschieden, da diese in den Türgriffen kaum auffallen.

Der Umbau ist recht einfach. Bei den Vordertüren müssen nur zwei Schrauben entfernt werden und man kann die ganze Türgirff/Schloss-Einheit entfernen. Detailbilder möchte ich hier allerdings aus Sicherheitsgründen nicht einstellen. Bei der Schiebetür muss die Türverkleidung entfernt werden um an das Schloss zu kommen. Aber auch das ist selbst für unerfahrene Autoschrauber kein Problem.

Die Blindzylinder setzen allerdings voraus, dass die Funkfernbedienung der ZV funktioniert. Sollte mal die Batterie leer sein, kommt man nicht mehr ohne weiteres ins Auto. Für diesen Fall ist es angebracht sich noch eine Notöffnung einfallen zu lassen (am besten eigene Ideen verwirklichen).